• Mannschaft: Männer 1
  • Spieldatum: 08.10.2022
  • Spielpaarung: SG Dunningen/Schramberg 2 - HSG
  • Endergebnis: 31:28
  • Halbzeitstand: 12:13
Die erste Herrenmannschaft der HSG Neckartal kommt einfach noch nicht in Fahrt. Nach der knappen Niederlage in der Vorwoche gegen den VfH Schwenningen, wollten die Herren 1 in der Kreissporthalle auf dem Sulgen ihre ersten Punkte erkämpfen.
 
Das Team von Sebastian Haaga fand auch gut in die Partie und konnte sich durch eine kompakte Abwehrleistung und einfachen, sowie schnellen Angriffshandball bis zur 9. Minute eine 6:2 Führung erarbeiten. Jedoch schlichen sich im Folgenden immer mehr Fehler ein und die zuvor noch gut funktionierende 6:0-Abwehr fing an zu bröckeln. Es wurde nicht mehr mit letzter Konsequenz verteidigt und folglich verlor man zu viele 1gegen1 Duelle, was den Gegner zu einfachen Toren einlud. Bis zu Halbzeit kam die SG Dunningen/Schramberg 2 beim Stand von 12:13 somit bis auf 1 Tor heran.
 
Die zweite Hälfte gestaltete sich ähnlich wie die ersten 30 Minuten. Die HSG fand wieder gut ins Spiel und nach einem 5 Tore Lauf schien in der 41. Minute beim Stand von 15:21 alles im Griff. Jedoch verloren die Männer der HSG im Anschluss, vor allem im Angriff, komplett an Durchschlagskraft. Es wurde mehrere völlig freie Würfe liegengelassen und der Gegner fand so wieder zurück in die Partie. Die SG Dunningen/Schramberg 2 kippte das Momentum und schoss in der 53. Minute den 25:25 Ausgleich. Die HSG fand einfach nicht mehr in die Partie und musste sich am Ende mit 31:28 geschlagen geben. Nach zwei Niederlagen heißt es jetzt Moral zeigen, an den gezeigten Schwächen arbeiten und nächstes Wochenende bei der TG Schwenningen wieder voll angreifen.

Aktuelles

Unsere nächsten Termine

Keine Termine

Hauptsponsoren

Hauptsponsor Lambacher
Hauptsponsor Staco
Hauptsponsor Beilharz
Hauptsponsor Projektmensch
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.