Mannschaft: Männer 1
Spieldatum: 09.10.2021
Spielpaarung: HK Ostdorf/Geislingen:HSG
Endergebnis: 20:21
Halbzeitstand: 11:12

Mit dem Ziel Wiedergutmachung für die deutliche Auswärtsniederlage bei der HSG Hossingen Meßstetten zu leisten, traten die Männer der HSG Neckartal 1 in der Geislinger Schlossparkhalle gegen die HK Ostdorf/Geislingen an.

Mit der Erfahrung im Hinterkopf, dass die vorherigen Auswärtsspiele in Geislingen nicht immer von Erfolg gekrönt waren, startete die HSG hoch konzentriert in die Partie und so stand es nach einem verwandelten 7-Meter von Luis Lambacher in der sechsten Minute bereits 1:4. Durch einige Unkonzentriertheiten im Angriff kamen die Gastgeber jedoch besser ins Spiel und so war die Partie in der zehnten Minute beim Stand von 4:5 wieder völlig ausgeglichen.

Durch eine kompromisslose Defensive und ein schnelles Umschaltspiel gelang es der HSG Neckartal allerdings wieder die Oberhand über das Spielgeschehen zu erlangen und sich bis zur zwanzigsten Minute beim Stand von 5:10 mit fünf Toren abzusetzen. Nach einer Auszeit der HK entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, bei dem sich keine der beiden Mannschaften einen Vorteil erarbeiten konnte. Bis zur 25. Minute wurde der Vorsprung beim Stand von 8:12 konstant gehalten. Eine Schwächephase von fünf torlosen Minuten auf Seiten der HSG nutzen die Gastgeber allerdings gnadenlos aus und so ging es mit einem Spielstand von 11:12 in die Halbzeitpause.

Mit der Anweisung sich in der zweiten Halbzeit auf die eigenen Stärken einer kompakten Defensive sowie einem kontrollierten Angriffsspiel zu besinnen, begann die zweite Halbzeit ausgeglichen.
Bis zum Stand von 14:14 in der 40. Minute war es einzig, der an diesem Tag mit acht Toren stark aufspielende Sebastian Haaga, der Akzente in der Offensive setzen konnte. Im weiteren Spielverlauf kamen die Gastgeber immer besser ins Spiel und setzte sich durch einen Doppelschlag innerhalb von 30 Sekunden mit 16:14 ab. Um diesen Lauf zu unterbrechen und seine Jungs auf die Schlussminuten einzustellen nahm HSG Trainer Rütten seine zweite Auszeit. Diese zeigte Wirkung und so konnte das Spiel durch zwei Tore des eingewechselten Lukas Dettling sowie einem Treffer von Abwehrchef Max Lambacher in der 46. Minute beim Stand von 17:17 wieder ausgeglichen werden.
In einer hektischen Schlussphase konnte sich ebenfalls keine der beiden Mannschaften absetzen. Auf Seiten der HSG war es allerdings Kapitän Alex Mäntele der Verantwortung übernahm und mit drei seiner insgesamt 5 Tore, darunter auch dem letzten und entscheidenden Tor der Partie dafür sorgte, dass zwei weitere Punkte eingefahren werden konnten.

Der einzige Wehrmutstropfen an diesem Tag waren die Verletzungen von Tom Steinwand und Tim Reule, denen eine schnelle Genesung zu wünschen ist.

Für die HSG Neckartal spielten: Tim Grözinger, Jannik Schäuble (beide Tor), Tom Steinwand, Leon Nill, Tobias Herbst, Lukas Dettling (2), Max Lambacher (1), Luis Lambacher (4), Alex Mäntele (5), Erik Küstermann, Sebastian Haaga (8) und Tim Reule (1).

Wichtiger Hinweis

Liebe HSG-Fans, Eltern und Zuschauer,
 
die aktuelle Verordnung in der Alarmstufe 2 bedeutet für unsere Zuschauer folgendes:
 
Ab 18 Jahre 2G+
Der Impf- oder Genesenen Nachweis muss per QR Code (CovPassCheck-App) in Verbindung mit einem Ausweisdokument von uns überprüft werden. Zusätzlich wird ab sofort ein negativer Schnelltest benötigt.
 
Falls möglich, bitten wir euch bereits ein Negativtest, von einer zertifizierte Teststelle, mitzubringen.
Wir bieten jedoch auch vor Ort für unsere Zuschauer die Möglichkeit einen Test unter Aufsicht durchzuführen. Es muss jedoch unbedingt ein originalverpackter Test selbst mitgebracht werden. Wir haben keine Tests auf Lager!
(Tests die vorab zu Hause durchgeführt werden können nicht akzeptiert werden)!
Bitte kommt dazu frühzeitig in die Halle!
 
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren dürfen weiterhin mit einem gültigen Schülerausweis zuschauen.
 
Die Maskenpflicht und Kontaktverfolgung gilt wie gehabt.
 
Die aktuelle Situation verlangt uns allen sehr viel ab. Wir sind unseren Zuschauern und Mitwirkenden sehr dankbar für den enormen Aufwand den Sie für uns aufnehmen. Aus diesem Grund verzichten wir bei unserem Spieltag am Samstag, 27.11.21 auf den Eintritt.
 
Es handelt sich hierbei selbstverständlich um die aktuellen Vorschriften der Bundesregierung, welche wir auch entsprechend umsetzen. Bitte habt Verständnis, dass wir keine Ausnahmen und Diskussionen zulassen können und werden.
 
Bei Fragen sind wir gerne für euch da!
 
Besten Dank und sportliche Grüße
Eure HSG Neckartal
 

Aktuelles

Suche

Unsere nächsten Termine

04.12.2021 um 16:00 Uhr D-Mädchen
HSG Neckartal - HSG Baar
Stadionhalle Sulz Sulz am Neckar - 72172 Jahnstraße
04.12.2021 um 16:45 Uhr C-Mädchen
TV Spaichingen - HSG Neckartal
Sporthalle Unterbach Spaichingen - 78549 Schuraer Straße 7
04.12.2021 um 17:45 Uhr A-Jungen
HSG Neckartal - SG Dunningen/Schramberg
Stadionhalle Sulz Sulz am Neckar - 72172 Jahnstraße
04.12.2021 um 20:00 Uhr Frauen 1
HSG Neckartal - TV Weilstetten 2
Stadionhalle Sulz Sulz am Neckar - 72172 Jahnstraße
05.12.2021 um 17:00 Uhr Männer 1
HWB Handball Winterlingen-Bitz - HSG Neckartal
Sporthalle Bitz - 72475 Zollernstraße
11.12.2021 um 10:00 Uhr E-Jugend
SG Dunningen/Schramberg 2 - HSG Neckartal
Wehle-Sporthalle Dunningen - 78655 Hauptstraße 3
11.12.2021 um 11:50 Uhr A-Mädchen
HSG Fridingen/Mühlheim - HSG Neckartal
Sepp-Hipp-Halle Fridingen/Donau - 78567 Spitalstraße
11.12.2021 um 13:30 Uhr Frauen 1
HSG Fridingen/Mühlheim 2 - HSG Neckartal
Sepp-Hipp-Halle Fridingen/Donau - 78567 Spitalstraße
11.12.2021 um 15:40 Uhr Männer 1
HSG Fridingen/Mühlheim 2 - HSG Neckartal
Sepp-Hipp-Halle Fridingen/Donau - 78567 Spitalstraße
11.12.2021 um 20:00 Uhr Männer 2
TSV Stetten a.k.M. - HSG Neckartal 2
Alemannenhalle Stetten a.k.M. - 72510 Monthlery-Platz

Hauptsponsoren

Hauptsponsor Beilharz
Hauptsponsor Projektmensch
Hauptsponsor Staco
Hauptsponsor Lambacher
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.