Mannschaft: Männer 1
Spieldatum: 26.11.2022
Spielpaarung: HSG Rietheim-Weilheim - HSG
Endergebnis: 19:23
Halbzeitstand: 9:13

Die HSG Neckartal zeigt eines ihrer besten Spiele der Saison und gewinnt verdient beim Landesliga-Absteiger Rietheim-Weilheim.

Von Anfang an machte die Mannschaft von Sebastian Haaga klar, dass sie sich beim Landesliga-Absteiger nicht verstecken müssen.
Durch eine starke Abwehrleistung und guten konzeptionellen Angriff gingen die Männer aus dem Neckartal schnell mit 1:6 in Führung.
Trotz einer unkonzentrierten Phase in der die Heimmannschaft wieder auf 6:6 herankommen konnte, gaben die Gäste die Führung nicht aus der Hand. So ging es mit 9:13 in die Halbzeit.

Klar war, dass heute 2 Punkte möglich waren. Weiterhin eine souveräne Abwehrleistung abrufen und im Angriff die Konzepte verfolgen waren der Schlüssel zum Erfolg.
In einer hitzigen Partie behielten die Männer aus dem Neckartal stets die Nerven und konnten sich so im Laufe der zweiten Halbzeit immer mehr absetzen.
Trotz einer 5-minütigen Torflaute am Ende konnte die HSG Neckartal die 2 Punkte mit nach Hause bringen.

Für die HSG spielten: Tim Grözinger, Jannik Schäuble (beide Tor), Sebastian Haaga (4), Tobias Herbst, Leonard Fendrich (5/4 7-Meter), Silas Vetter (2), Max Lambacher, Lukas Dettling (2), Robin Heizmann (4/3 7-Meter), Erik Küstermann, Tom Steinwand (1), Alex Mäntele (5)

Aktuelles

Suche

Unsere nächsten Termine

Keine Termine

Hauptsponsoren

Hauptsponsor Lambacher
Hauptsponsor Projektmensch
Hauptsponsor Staco
Hauptsponsor Beilharz
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.